Bissantz News
Im Fokus: Einblicke in Business Intelligence bei DeltaMaster-Anwendern
BC-News-Logo
03.2019
­
Anwendervortrag auf der Matinee
­­

Liebe Datenanalysten,

­

falls Sie sich manchmal fragen, wie andere Unternehmen Business Intelligence nutzen, um datenbasierte Entscheidungen zu treffen, empfehlen wir Ihnen, die Erfahrungsberichte unserer Kunden zu lesen. Darin können Sie nachvollziehen, in welchen Fachbereichen und Branchen DeltaMaster zum Erstellen von at­trak­ti­ven Berichten eingesetzt wird, welche Kennzahlen damit analysiert werden und wie der Einsatz die Un­ter­neh­mens­steu­erung verbessert hat.

Wenn Sie Erfahrungen lieber live erleben möchten anstatt sie zu lesen, laden wir Sie herzlich zu unseren Matineen ein: Auf jeder Veranstaltung stellt ein ausgewählter Kunde die Business-Intelligence-Lösung seines Unternehmens vor und zeigt, wie sich diese im Alltag bewährt hat. Bei dieser Gelegenheit können Sie Ihre Fragen stellen, mit anderen Gästen Erfahrungen austauschen und mit unseren Experten sprechen. Die nächsten Live-Er­fah­rungs­be­richt­e kommen von Röhlig Logistics und Warth & Klein Grant Thornton. Auf die Vor­träge freuen wir uns sehr und hoffen, Sie vor Ort begrüßen zu dürfen.

­

Mit freundlichen Grüßen

Michael Nordhausen
Leiter Vertrieb

­

Erfahrungsberichte live auf den DeltaMaster-Matineen

­

Röhlig Logistics

Hamburg, 19. März:

Mobiles Pro­duk­tcontrolling mit DeltaApp

­

Röhlig Logistics hat im Rahmen eines Strategieprojekts neue Con­trolling-Strukturen definiert – und diese mit Delta­Master und der neuen DeltaApp in die Praxis um­gesetzt. Ins­besondere im Pro­dukt­controlling nutzt man Delta­Master, um Daten aus SAP BW auf­zu­be­rei­ten, zu analysieren und in Berichten zur Ver­fü­gung zu stellen. Neben De­ckungs­bei­trägen kommt es dabei auch etwa auf die Pro­duk­ti­vi­tät und Pro­fi­ta­bilität an. Die Unter­neh­mens­lei­tung erhält die Spit­zen­kenn­zah­len zusätzlich über die DeltaApp als mobile Lösung in einer spe­ziel­len Management-Perspektive, je­weils im Vergleich zum Plan. Diese App und die Visualisierung beim „Browsen“ mit DeltaMaster wird bei Röhlig besonders geschätzt.

­
Details und Anmeldung
­
Warth & Klein Grant Thornton

Düsseldorf, 3. April:

Business Intelligence im Dienstleistungssektor

­

DeltaMaster versorgt bei der Wirt­schafts­prü­fungs­gesellschaft Warth & Klein Grant Thornton, kurz: WKGT, über 150 Kos­ten­stel­len­lei­ter, Partner, Equity-Partner und Senior-Partner mit Informationen. Das System wurde 2017 eingeführt, basierend unter an­de­rem auf Daten aus DATEV-Sys­te­men. Zentrale Themen waren zunächst die Kos­ten­rech­nung mit De­ckungs­bei­trä­gen, die Aufträge, die Leis­tungs­er­fas­sung und das For­de­rungs­al­ter. Nach einer Pro­jekt­lauf­zeit von nur zwölf Wochen ging das System damit live – von Anfang an auch mobil auf dem iPhone. Diesen Monat schließt sich WKGT mit der Ge­sell­schaft Trinavis zusammen – und ist dank Delta­Master dafür gut ge­rüs­tet.

­
Details und Anmeldung
­

­

BI-Labor von Bissantz

Einblick:

Woran unsere Entwickler derzeit tüfteln

­

Einen Blick in unser BI-Labor möch­ten wir Ihnen mit einer neuen Bei­trags­rei­he ge­währen. Aus unseren zahlreichen Pro­dukt­ideen nut­zer­freund­liche Features zu kreieren, ist oft ein an­stren­gen­der, aber stets spannender Prozess. Welche Ge­dan­ken wir uns dabei machen, verraten wir Ihnen an ausgewählten Pro­jek­ten. Dabei erfahren Sie auch, über welche Features Sie sich als Delta­Master-Anwender in einem der nächsten Releases freuen können.

­
­
Bundeshaushaltsanalyse mit DeltaApp

Inspiration:

Wofür unsere Steuern ausgegeben werden

­

Wie viele Steuern der Staat ein­nimmt oder ausgibt, kann man zwar auf der Webseite des Bun­des­mi­ni­ste­riums der Finanzen nachlesen, aber die Darstellung der Haus­halts­daten ist nicht besonders zugänglich und flexibel. Wir zeigen Ihnen, wie das mit der DeltaApp einfacher und verständlicher geht. Damit Sie das Beispiel selbst nach­voll­ziehen kön­nen, stellen wir Ihnen dazu gerne den gezeigten Demo-Bericht zur Verfügung.

­
­

Bissantz & Company GmbH

Nordring 98

90409 Nürnberg

Tel. +49 911 935536-0

www.bissantz.de


© 2019 Bissantz & Company GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz
­
Wenn Sie den Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.
­
Newsletter im Browser öffnen.